Kaufmann für Büromanagement

Kauffrau- Mann Büromanagment

Kauffrau- mann Büromanagement

Die Stelle für Lehrjahrbeginn 2017 ist zwischenzeitlich besetzt – Vielleicht kommst du im nächsten Jahr ?

Aufgrund des technischen Fortschritts sowie zunehmender Komplexität administrativer Aufgaben hat sich das Berufsbild „Bürokauffrau/-mann“ in den letzten Jahren weiterentwickelt und zu neuen Ausbildungsrahmenbedingungen geführt. Die Ausbildung ist aus den drei Ausbildungsberufen Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/-mann  für Bürokommunikation und Fachangestellte(r) für Bürokommunikation entstanden und wurde dementsprechend komplett neu strukturiert. Diese Ausbildung gehört heute insofern zu einer der modernsten im kaufmännischen Bereich.

Zur betrieblichen Differenzierung gibt es mehrere Wahlqualifikationen/Schwerpunkte.  Ausbilder und Auszubildende/r können hier in gemeinsamer Absprache Schwerpunkte auswählen.

Ausbildungsschwerpunkte:

  1. Auftragssteuerung und -koordination
  2. Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  3. Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen
  4. Einkauf und Logistik
  5. Marketing und Vertrieb
  6. Personalwirtschaft
  7. Assistenz und Sekretariat
  8. Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
  9. Verwaltung und Recht
  10. Finanzwirtschaft

Als Unternehmensberatung betreuen wir branchenübergreifend unterschiedlichste Firmen im KMU-Bereich (Kleine und mittlere Unternehmen), vom Dienstleister über Groß- und Onlinehandelsunternehmen sowie Forschungs- und Produktionsunternehmen. Für einige Mandanten erbringen wir als Dienstleistung die Abwicklung outgesourcter Bereiche wie Buchhaltung / Rechnungswesen, Organisation, kfm. Abwicklung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Hierbei arbeiten wir eng mit Steuerberatern und Juristen sowie IT Fachleuten zusammen. Wir setzen Auszubildende nach Absprache auch für jeweils mehrere Wochen in Tochterunternehmen (z.B. zum Thema E-Commerce & Logistik) sowie im assoziierten Steuerkanzleiunternehmen ein, so dass Auszubildende bei uns ein sehr breites Spektrum erfahren. In der Regel bilden die Schwerpunkte unserer Ausbildung die Auftragssteuerung und –koordination (1), die kaufmännische Steuerung und Kontrolle (2) und auch Marketing und Vertrieb (5).

Für alle Auszubildenden sind die folgenden Pflichtqualifikationen vorgesehen:

Büroprozesse (Informationsmanagement, Informationsverarbeitung, bürowirtschaftliche Abläufe und Koordinations- und Organisationsaufgaben)

Geschäftsprozesse (Auftragsbearbeitung und Nachbereitung, Beschaffung von Material und externen Dienstleistungen, personalbezogene Aufgaben, kaufmännische Steuerung, Internet-Marketing, Websitegestaltung und Betreuung sozialer Medien) Unsere Auszubildenden erhalten einen breiten Einblick in betriebswirtschaftliche Abläufe und bereiten im Laufe der Ausbildung auch Teile von Businessplänen vor sowie unterstützen bei der Planung von Zahlenwerken und Projekten.

Übliche Büroaufgaben wie die Betreuung von Telefonaten, Kunden- Lieferanten- Geschäftspartnerdatenpflege nebst Terminverwaltung, Ablage (auch Digitalarchivierung)  und Organisation fallen ebenfalls in den Aufgabenbereich unserer Auszubildenden.

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Fachwirt/-in (IHK) oder Betriebswirt/-in (FH)
  • Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin
  • Studium (können berufsbegleitend absolviert werden)

Anforderungsprofil:

Bildungsabschluss             gute mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur

Persönlichkeit                     kommunikativ, gute Umgangsformen und Sozialkompetenz

Bewerbungen an :              Die Stelle für Lehrjahrbeginn 2017 ist zwischenzeitlich besetzt – Vielleicht kommst du im nächsten Jahr ?
info@supervison-gmbh.de